Zurückliegende Auftritte

 

Zurückliegende Auftritte

 

2017

 

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19 Uhr, Vitzthum Gymnasium Dresden
Es ist für uns eine Zeit angekommen...


Weihnachtskonzert der Chöre und der Band

Nach den guten Erfahrungen vom Jahr 2016 wurde das Weihnachtskonzert erneut in dieser Form veranstaltet: die Vitz-Kids, der Jugendchor, der ELCH und die Band luden am Abend des 7. Dezember zu einem gemeinsamen Weihnachtskonzert in das Foyer des Vitzthum Gymnasiums ein.

Leitung: Dörte Rossow-Tannenberg, Cornelia Tschöpe, Cathrin Wallner, Martin Ehnert, Sylvia Kollenbach

 

Sonntag, 17. September 2017, 18 Uhr, Kreuzkirche Dresden
Saxonia Cantat 2017: "Zuerst Mensch - in Musik vereint" 

Fast 90 Sänger des Jugendchors und des ELCH wirkten bei diesem außergewöhnlichen Projekt der Initiative BIRD und des Sächsischen Musikrats mit. Gemeinsam mit ihnen haben sich Sänger des Zwickauer Clara-Wiek-Gymnasiums, der TU Dresden sowie des Chorprojektes Singasylum und auch Musiker des Middle East Peace Orchestra, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, der Elbland Philharmonie Sachsen und der Staatsoperette Dresden mit Musik der Weltreligionen auseinandergesetzt und das Ergebnis intensiver Probentage in einem außergewöhnlichen Konzert vorgestellt.

Programm
Werke von Gotthold Ephraim Lessing, Ernest Bloch, John Rutter, Wolfgang Amadeus Mozart, Sebastian Römisch, Robert Matt, Arabische & Jüdische Folklore, Bugghistische Klänge, Gospel u.a.

Künstlerische Gesamtleitung
André Schmidt (Hochschule für Musik Weimar)

Veranstalter
Sächsischer Musikrat e.V.  in Kooperation mit BIRD – Bündnis Interreligiöses Dresden e.V.

2016

 

Freitag, 9. Dezember 2016, 19 Uhr, Vitzthum-Gymnasium Dresden
 "Chorissimo - Oh, du stille Zeit"

In diesem Jahr wurde das traditionelle Weihnachtskonzert in einer etwas anderen Form veranstaltet und so luden die Vitz-Kids, der Jugendchor, der ELCH und die Band am Abend des 9. Dezember zu einem gemeinsamen Weihnachtskonzert in das Foyer des Vitzthum Gymnasiums ein. Auf dem Programm standen viele englische Stücke aber auch einige bekannte Weihnachtslieder, bei denen zum Mitsingen eingeladen wurde.

Leitung: Dörte Rossow-Tannenberg, Cornelia Tschöpe, Cathrin Wallner

 

Sonntag, 2. Oktober 2016, 17 Uhr, Dreikönigskirche Dresden
Paul Hoorn & Das Paradiesorchester

Paul Hoorn lud Sänger des Vitzthum Gymnasiums ein, bei einem Projekt der Evangelischen Hochschule Dresdens mitzuwirken: 'Paradisiesch Musizieren' vereinte geflüchtete und nicht geflüchtete Musikbegeisterte um Musik verschiedener Kulturen zu lehren und zu lernen. Im Rahme der renomierten Dresdner Konzertreihe "Musik zwischen den Welten" unterstütze der Auftritt am 2. Oktober mit seinen Einnahmen dieses Projekt.

 

Sonntag, 18. September 2016, 17 Uhr, Dresden, Alter Schlachthof
"Saxonia Cantat II - Grenzenlos_Deutsche Rock- und Popmusik"

Gemeinsam mit dem Chor des Gymnasiums "Am Sandbarg" aus Wilkau-Haußlau und dem Jugendchor des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Nossen + Orchester & Band wirkten der Jugendchor und der ELCH des Vitzthum Gymnasiums Dresden bei diesem ambitionierten Projekt des Sächsischen Musikrats mit. Nach getrennten Proben in den Heimatchören und anderthalb intensiven gemeinsamen Probentagen in Colditz präsentierten die Teilnehmer zusammen mit den Musikern Dirk Zöllner & André Gensicke sowie Suse Jank & Clemens Süssenbach das Ergebnis dieser Arbeit in einem Abschlusskonzert.

Gesamtleitung: Prof. André Schmidt (Hochschule für Musik, Weimar)
Chorleitung: Evelyn Chill (Jugendchor des Geschister-Scholl-Gymnasiums Nossen), Ulf Firke (Sandberg-Gymnasium Wilkau-Haßlau), Dörte Rossow-Tannenberg (Vitzthum-Gymnasium Dresden)

 

Montag, 20. Juni 2016, 18:30 Uhr, Theaterplatz Dresden
Viele Stimmen - Ein Klang

Weltflüchtlingstag 2015Dresdner Chöre und alle Mitsingenden setzten am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni 2016 ein weiteres Zeichen für mehr Menschlichkeit: An diesem Tag wurde ab 18.30 Uhr auf dem Theaterplatz vor der Semperoper Dresden gemeinsam gesungen. Dabei waren Mitglieder des Kinderchores der Semperoper, des Sinfoniechores Dresden – Extrachor der Sächsischen Staatsoper, der Singakademie Dresden e.V., des Universitätschores Dresden sowie Chöre des Vitzthum-Gymnasiums Dresden und weiterer Schulen aus Dresden und Umgebung alle Passanten, Gesangsfreunde und Unterstützer des Weltflüchtlingstags.

Veranstaltung der Semperoper Dresden

 

Sonnabend, 4. Juni 2016, 20 Uhr, Dresden Schloßplatz/ Brühlsche Terasse 
"Dresden singt meets Posaunentag"

Der Jugendchor und der ELCH wirkten bei diesem traditionsreichen Konzert im Rahmen der Musikfestspiele mit. 50 Vitz-Sänger musizierten gemeinsam mit folgenden Ensembles:

Philharmonischen Kinderchor Dresden
Philharmonischen Chor Dresden
Singakademie Dresden
Konzertchor Leipzig und weitere Chöre
German Brass

Leitung: Gunter Berger

 

Donnerstag, 24. März 2016, 19:30 Uhr, Vitzthum-Gymnasium Dresden
"upper voices & mixed voices"

Anläßlich des 10jährigen Bestehens des Jugendchores und des fast 10jährigen Bestehens des ELCHs veranstalteten beide Chöre ein gemeinsames Konzert mit einer Auswahl der besten Stücke, die in dieser langen Zeit gesungen wurden.

Klavier: Robert Seidel
Leitung: Dörte Rossow-Tannenberg

 

Dienstag, 22. März 2016, Schulmuseum Dresden
Festveranstaltung zum 10jährigen Bestehen des Schulmuseums Dresden

Die Vitz-Kids wurden eingeladen, im Rahmen der Festveranstaltung aufzutreten und mit ihren Liedern einen besonderen Akzent zu setzen. Die Veranstaltung war nicht öffentlich.

Leitung: Cornelia Tschöpe

2015 und 2014

4. Dezember 2015, 17 Uhr und 19:30 Uhr, Lukaskirche Dresden

Die Chöre, das Orchester und die Band des Vitzthum Gymnasiums luden zum traditionellen Weihnachtskonzert ein.
Das Motto lautete 'Osteuropäische Weihnacht'.
 

20. September 2015, 17 Uhr, Lukaskirche Dresden
Saxonia Cantat - Klänge des Lichts
Benefizkonzert für den Wiederaufbau des Kirchturms der Lukaskirche Dresden

MItglieder des Jugendchors und des ELCHs wirkten bei einem Projekt des Sächsischen Musikrates in Kooperation mit dem Förderverein der Lukaskirche Dresden e.V. und der Ev.-Luth. Lukaskirchgemeinde Dresden Südvorstadt mit.

Mitwirkende und Künstlerische Leitung:

  • Prof. André Schmidt (Hochschule für Musik Weimar)
  • Ulf Firke und der Chor des Sandberg-Gymnasiums Wilkau-Haßlau
  • Wolfgang Richter und der Chor des André-Gymnasiums Chemnitz
  • Dörte Rossow-Tannenberg und der Chor des Vitzthum-Gymnasiums Dresden

3. Juni 2015, 16 Uhr, Öffentliche Generalprobe in der Aula des Vitzthum Gymnasiums
5. Juni 2015, 10 Uhr sowie 16 Uhr, Aufführungen in der Aula des Vitzthum Gymnasiums

DIE ZEITMASCHINE

Die Vitz-Kids führten unter der Leitung von Cornelia Tschöpe ein Musical auf, dass die Akteure und Zuhörer durch Vergangenheit, Gegenwarrt und sogar in die Zukunft führte.
 

16. Mai 2015, 19 Uhr, Schlossplatz / Brühlsche Terrasse

DRESDEN SINGT UND MUSIZIERT

Mitglieder der Vitz-Kids, des Jugendchors und des ELCH's wirkten bei diesem traditionellen Open-Air-Konzert im Rahmen der Musikfestspiele Dresden mit. Unter der Leitung von Wolfgang Behrend und Matthias Jung musizierten

  • Chor des Vitzthum Gymnasiums
  • Cuarteto Rotterdam, Tangoquartett
  • Philharmonischer Kinderchor
  • Knabenchor Dresden
  • dresdner motettenchor
  • Junges Sinfonieorchester des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik
  • St. Lukas Gospelchor Dresden

Moderation: Andrea Thilo

Informieren Sie sich über dieses besondere Projekt auf der Seite "Musikfestspiele 2015".
 

4. Dezember 2014, 17 Uhr und 19:30 Uhr, Lukaskirche Dresden

"Von Engeln, Nussknackern und Räuchermännchen"
Die Chöre, das Orchester, das Streicherensemble und die Band des Vitzthum Gymnasiums luden zum Weihnachtskonzert ein.
 

23. Juni 2014, 19 Uhr, Aula das Vitzthum Gymnasiums

Auftritt aller Chöre des Vitzthum Gymnasiums gemeinsam mit dem Streicherensemble.
Leitung: Dörte Tannenberg, Cornelia Tschöpe, Matthias Herbig

24. Mai 2014, 21 Uhr, Zionskirche Dresden

Auftritt des Jugendchores gemeinsam mit dem ELCH anlässlich der Nacht der Kirchen.
Leitung: Dörte Tannenberg

9. Mai 2014, 20 Uhr, Festspielhaus Hellerau Dresden
wandel.gestalten

Der Jugendchor wirkte bei der 3. Dresdner Chorwerkstatt für Neue Musik mit und tratt gemeinsam mit dem Dresdner Kammerchor und dem Taipei Male Choir im Abschlusskonzert auf. Informieren Sie sich über dieses ambitionierte Projekt und die beim Abschlusskonzert vorgetragenen Werke auf der Seite 3. Dresdner Chorwerkstatt.

9. Mai 2014, Dresden Hellerau, 3. Dresdner Chorwerkstatt

 

10. April 2014, 19 Uhr, Aula des Vitzthum Gymnasiums

Der ELCH sang vor dem Tanzprogramm "Revue" im Rahmen des 20jährigen Jubiläums des Gymnasiums.
Programm: Laura, What a wonderful World, Lullaby of Birdland, Der Mond ist aufgegangen
Leitung: Dörte Tannenberg